Bewegter Adventskalender – Wer macht ein Türchen?

Auch in diesem Jahr möchten wir die Adventszeit nutzen um mit der christlichen Weihnachtsbotschaft kleine Lichter der Hoffnung in die Herzen der Menschen zu pflanzen. Dazu organisieren wir wieder den bewegten Adventskalender und suchen dafür Mitgestalter. Mann kann als Familie, Einzelperson, Verein oder Gemeinde Teil dieses Kalenders werden, indem man ein Türchen für einen konkreten Tag gestaltet und öffnet.

So ein „Türchen“ zu übernehmen, bedeutet, eine kleine Fenster- oder Dekotür mit dem entsprechenden Datum bis zum 1.12. fertig zu machen, damit Nachbarn und Interessierte während der Weihnachtszeit auf die Suche gehen und es entdecken können. Am Fenstertag wird dann das „Fenster oder Türchen“ um 17 Uhr geöffnet: Konkret sieht das verschieden aus. Musikalische Beiträge, Geschichten, Basteleien, Tee, Glühwein, Plätzchen, Feuerchen … vieles ist möglich

Wer sich einbringen möchte, sollte sich bitte bis zum 21.10. bei uns melden, damit der Kalender im November im Stadtjournal veröffentlicht werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.