Gemeindeleben während des Teil-Lockdowns

Die neuen Corona-Verordnung, die ab Montag, den 02.11. in Kraft tritt, hat auch Auswirkungen auf unser Gemeindeleben in den nächsten Wochen.

Wir sind dankbar, dass Gottesdienste ausdrücklich erlaubt sind und freuen uns darauf, diese weiterhin mit Euch gemeinsam zu feiern. Die dafür geltenden Hygenieregeln findet Ihr HIER und am Ende dieses Beitrages.

Gleichzeitig sind wir auch weiterhin bemüht unsere Gottesdienste in der Folgewoche auf unserem Youtube-Kanal online zu stellen.

Unsere Veranstaltungen unter der Woche wie Männerabend, Christolini, Rock Solid und das Krabbelstübchen, können aufgrund der neuen Regelung aktuell leider nicht stattfinden.

Hygieneregeln für den Gottesdienst

ALLGEMEINES

■ Nur Personen ohne Covid 19 – Krankheitsanzeichen dürfen Angebote der Gemeinde nutzen.

■ Der Mindestabstand von 1,5 m ist stets einzuhalten. Die Stühle werden vor dem Gottesdienst so gestellt, dass der Abstand zwischen den verschiedenen Haushalten gewährleistet ist. Familien und Paare können zusammen sitzen.

■ Da wir dadurch nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Gottesdienstraum unterbringen können, ist eine Anmeldung für den Gottesdienst im Vorfeld notwendig.

■ Ein Mund-Nasen-Schutz ist durchgängig (auch beim Singen) zu tragen (ausgenommen hiervon sind nur Sänger und Sprecher und Kinder unter 7 Jahren).

■ Die Husten-und Niesetikette ist zu beachten und einzuhalten.

ANKOMMEN UND GOTTESDIENST

■ Für alle unsere Veranstatungen führen wir eine Teilnehmerliste zur Kontaktnachverfolgung.

■ Vor, während und nach des Gottesdienstes werden die Räume gründlich gelüftet, verantwortlich ist dafür der Gottesdienstleiter, wenn keiner benannt ist, der Pastor.

■ Die Kollekte wird nur am Ausgang zentral eingesammelt.

KINDERGOTTESDIENST

■ Für den Kindergottesdienst gelten die gleichen Hygienemaßnahmen wie für den Gottesdienst, das bedeutet der Mindestabstand ist stets einzuhalten und Kinder ab 7 Jahren müssen eine Maske tragen. Der Leiter des Kindergottesdienstes ist für die Einhaltung der Regelungen verantwortlich.

NACH DEM GOTTESDIENST

■ Das gemeinsame Mittagessen nach dem Gottesdienst entfällt bis auf weiteres.

■ Die Gemeinderäume werden nach dem Gottesdienst gelüftet.

■ Bei Gesprächen nach dem Gottesdienst ist auf die geltende Kontaktbeschränkung (2-Haushalte) und auf das Tragen der Maske zu achten. Stand 02.11.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.