Taufe und Sommerfest

Am 24. Juni findet unser diesjähriges Sommerfest mit Taufe statt.
Los geht es mit der Taufe um 14 Uhr an der Mulde bei Pausitz.

Nach der Taufe wollen wir dann im Herrenhaus Schmölen gemeinsam feiern.
Start der Party ist 17 Uhr.

Herzliche Einladung dabei zu sein.

Ehe-Kurs-Party

Am 26.Oktober 2018 startet unser nächster EHE-KURS.
Gerne könnt Ihr Euch jetzt schon dazu anmelden. 
Termine und weitere Infos gibt es HIER.

Vielleicht wollt Ihr aber auch erst einmal wissen, was Euch beim Ehe-Kurs erwartet . Dann seid Ihr herzlich eingeladen zu unserer Ehe-Kurs-Party am 28.September.
Für Interessierte Paare gibt es ab 19 Uhr ein kleines Abendessen! Für das wir um Spenden bitten.
Um 20 Uhr folgt ein Impulsreferat zur Frage: “Wie kann sich unsere Ehe weiterentwickeln?“

Anmeldung über das Kontaktformular zum Ehe-Kurs HIER.

 

Konzert-Rückblick Frau Elfi & Maik Key

Unser Konzert am 25.Mai war richtig genial. Tolle Band, schöne Musik und super Stimmung bei den ca. 120 Besuchern. Vielen Dank an alle Gäste. Schön, dass Ihr da gewesen seid und mit uns gefeiert habt.
Vielen Dank an alle Helfer. Nur durch Euren Einsatz ist so ein Event möglich. Unser nächstes Wohnzimmerkonzert findet am Freitag, den 21.09. statt.
Dann sind 2ERSITZ bei uns zu Gast. Herzliche Einladung.

BUJU 2018

Vom 19.-21.Mai waren wir mit unserer Jugend zum Bundesjugendtreffen in Erfurt.
Es war ein geniale Zeit. Über den Tag verteilt hörten wir verschiedene starke Impulse zum Thema „Das bin ich“. Dabei ging es vor allem um unsere Identität als geliebte Kinder Gottes. Zwischen den Einheiten konnten wir uns im funpark austoben, interessante Seminare besuchen oder ganz unterschiedliche christliche Werke kennenlernen. Am Abend gab es die Möglichkeit Konzerte zu besuchen, bei einer Disko mit MJ Deech abzufeiern oder selber bei der Karaoke für Stimmung zu sorgen.

Richtig gut und sehr inspirierend fanden wir den Lobpreis mit der Band DMMK.
Von ihr stammt auch eines unserer Lieblingslieder – Yaweh.  Hör es Dir an, dann weißt du wieso.

 

 

Rückblick Adoniamusical – Herzschlag

Herzschlag“ – so ist ein Adonia-Musical überschrieben, das in der Brandiser Mehrzweckhalle am Donnerstagabend (5. April 2018) von Jugendlichen für Jugendliche, aber auch für Erwachsene aufgeführt wurde. Doch wer oder was ist Adonia?

Schüler zwischen 13 und 19 probten für Musical

„Eine christliche Jugendorganisation, die deutschlandweit verschiedene Musical-Camps organisiert, wobei wir hier in Sachsen als Verein nur einer von vielen Projektchören sind“, erklärte die Gesamtleiterin für Sachsen, Annemarie Stephan. Gleichwohl vorrangig Schüler zwischen 13 und 19 Jahren für das Musical probten und nicht nur in Brandis auftraten, habe das Projekt nichts mit Schule zu tun. Denn die 66 jungen Protagonisten auf der Bühne sowie ihre 13 erwachsenen Betreuer und Mitarbeiter kommen aus allen Teilen des Freistaates. Und so verwunderte es nicht, dass auch aus dem Landkreis Leipzig, ja sogar aus dem Veranstaltungsort Brandis, Kinder und Jugendliche vor etwa 300 Besuchern auf der Bühne standen.

Zum Beispiel die Sprösslinge von Antje Sachse. „Ich bin Mitglied im Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) hier in Brandis, der gemeinsam mit der Freien evangelischen Gemeinde als Mitorganisator dieses Musical auf die Bühne bringt“, sagte sie, bevor sie den Inhalt des Bühnenstückes umriss. Und darin verlieren Maria und Martha ihren besten Freund Lazarus, weil er nach einem Herzstillstand stirbt.

Nicht die klassische Medizin vermag ihm zu helfen, sondern Immanuel in Abwandlung von Jesus. Er verfügt über die Kraft, Lazarus wieder auferstehen zu lassen. Dass die Ärzte nun von ihrem medizinischen Glauben abfallen, verdeutlicht, dass dieses Stück in der Gegenwart spielt, weshalb ein Krankenhaus zur Szenerie gehört. Und da es um die klassische Bibelgeschichte geht, heißt die Klinik nicht umsonst Herz-Jesus-Krankenhaus.

Herzen verändern und Denken anregen

Das Ziel des Bühnenstückes sei, und hier machten die Veranstalter aus ihrem Herzen keine Mördergrube, „die Menschen zu missionieren“. Aber das wiederum nicht einfach so. „Mein ganz persönlicher Wunsch ist es, dass sich bei den Menschen die Herzen verändern, sie zum Nachdenken angeregt werden und nachfragen: He, was passiert da eigentlich gerade“, sagte Annemarie Stephan. „Unsere Hauptzielgruppe sind Teenager. Und cool wäre es wirklich, wenn sie mehr von Jesus wissen wollen – deshalb machen wir das auch.“ Relativierend ergänzte Antje Sachse, „dass wir die christliche Botschaft transportieren wollen, entscheiden muss jeder für sich selbst.“ Doch es dürfe eben auch nicht verschwiegen werden, so Annemarie Stephan, „dass wir mit dem 90 Minuten langen Herzschlag auch unterhalten möchten“. Und der teils frenetische Applaus bestätigte, dass das Adonia-Musical zumindest in Sachen Unterhaltung beim Publikum erfolgreich ankam.

Von Frank Schmidt

Quelle: LVZ

zu MEHR berufen

Wir setzen unsere Gottesdienstreihe zu MEHR berufen fort.
Dazu schauen wir uns einen Brief an, den der Apostel Paulus an seinen treuen Freund Timotheus geschrieben hat.  Wir haben schon gehört, was es heißt mit ungeheucheltem Glauben zu leben und ganz wir selbst zu sein, wie wir die Gaben entfachen können, die jeder Christ hat und was es bedeutet mutig zu sein.

Die kommenden Themen werden sich unter anderen um die Schönheit und Kraft des Evangeliums drehen,
darum, wie wir auf Böses reagieren können und wie wir mit Problemen und nicht erfüllten Erwartungen umgehen.

22.04.  Gottesdienst mit Kindergottesdienst, Beginn 10:30 Uhr
28.04.  Samstag-Abend-Gottesdienst, Beginn 20 Uhr
06.05.  FeG Café, 15:00 – 17:00 Uhr
13.05. und 20.05. Kein Gottesdienst
26.05.  Samstag-Abend-Gottesdienst, Beginn 20 Uhr

Komm vorbei uns lass Dich inspirieren!
(Bahnhofstraße 22, 04821 Brandis, Parkschlösschen)

Wohnzimmerkonzert mit Frau Elfi & Maik_Key

SAVE THE DATE – 25. Mai 2018 „Wohnzimmerkonzert in Brandis“

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Frau Elfi & Maik_Key!
Nachdem sie bereits im letzten September das voll besuchte Parkschlösschen rockten, kommen sie nun wieder 😃✌️
Euch erwartet erneut eine umwerfende Stimme und ein Hammer-Gitarrensound!!!

Einlass ab 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt frei – freiwillige Spende

24 Stunden Beten

Vom 29.März 19 Uhr bis zum 30.März 19 Uhr gibt es im Gebetsraum im Parkschlösschen Brandis wieder die Möglichkeit alleine oder in Gruppen rund um die Uhr zu beten. Im Anschluss wird es am 30.März um 20 Uhr einen Lobpreis-Gottesdienst geben.

Konzert mit Peter Gatsby

Ein Mann! Eine (überragende) Stimme!
Peter Gatsby ist fast jeden Tag auf den Straßen Leipzigs anzutreffen! Ob Cover oder eigene Songs….er ist authentisch….und zwar bei jedem einzelnen Takt! Ein Erlebnis! 😃

Einlass ab 19:00
Beginn 20:00
frei Eintritt – auf Spendenbasis

ADONIA

Das Musical HERZSCHLAG

Maria und Marta sitzen verzweifelt in der Notaufnahme des Herz-Jesu-Krankenhauses. Die Ungewissheit und das Warten sind nicht auszuhalten. Ihr Bruder Lazarus ist todkrank, die Ärzte kämpfen um sein Leben. Und ihr Freund Immanuel, den sie zu Hilfe gerufen haben, lässt nichts von sich hören. Als er endlich kommt, ist Lazarus tot. Doch in ihren dunkelsten Stunden erfahren sie die übernatürliche Kraft von dem, der sagt, er selbst sei die Auferstehung und das Leben!

Das Adonia-Team wagt sich mit dem Musical HERZSCHLAG an eine moderne Umsetzung der biblischen Geschichte über die Geschwister aus Bethanien. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie das Musical im Camp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee.

Donnerstag, den 05. April um 19:30 Uhr 

Mehrzweckhalle Brandis

Load more