Mitmach Adventskalender für Kids

Passend zur Aktion „24x Weihnachten neu erleben“ gibt es den Mitmach Adventskalender für Kids. Er ist das, was das Buch der Aktion für Erwachsene ist. Das Buch bekommst Du übrigens HIER beim SCM-Shop.
In diesem Adventskalender erreichst du über die Innenseite der Türchen per QR-Code 24 tolle unterschiedliche Angebote (vom leckersten Backvideo bis hin zur fortlaufenden Geschichte), die besonders auf die Weihnachtszeit abgestimmt sind.

Zum Kalender gelangst Du über den QR-Code oder über diesen LINK: www.tuerchen.com/24xwne-adventskalender.

Lisas Weihnachtsfreude – Weihnachtsmusical

Wir hoffen und beten, dass wir in dieser Zeit, wo vieles ganz anders ist als gedacht, dennoch am 24. Dezember unseren Weihnachtsgottesdienst durchführen können. In diesem Jahr möchten wir dort gerne das Musical „Lisas Weihnachtsfreude“ aufführen. Los geht es um 16 Uhr im CVJM Haus Brandis.

Aus dem Inhalt: „Lisa hat eine Chorprobe, die chaotisch läuft. Sie hat noch kein Weihnachtsgeschenk für ihre Eltern. Zu Hause ist auch Stress… Warum feiern wir Weihnachten? Wo ist der Friede von dem die Leute an Weihnachten sprechen? Lisa erfährt, dass Jesus Christus als Kind gekommen zu uns gekommen ist,um uns den Frieden mit Gott zu bringen.

Euch erwartet ein klangvolles Weihnachtsmusical für die ganze Familie. Herzliche Einladung.

24x Weihnachten neu erleben …

… eine Weihnachtsaktion für Glaube und Hoffnung. Am 29. November beginnt mit dem 1. Advent die Weihnachtszeit. Wir freuen uns sehr auf diese besondere Zeit im Jahr und beteiligen uns mit gemeinsam mit vielen anderen Gemeinden in Deutschland an der Aktion „24x Weihnachten neu erleben“.

In einer Zeit der Verunsicherung wollen wir diese ermutigende Weihnachtsbotschaft gemeinsam mit vielen anderen Kirchen verkünden: Fürchtet Euch nicht! Wir machen uns mit Menschen und Kirchen über alle konfessionellen Grenzen hinweg auf, um die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten neu zu entdecken. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen der Verbundenheit, der Hoffnung und des Glaubens setzen.

Dazu werden wir in vier Gottesdiensten dieses Thema aufgreifen. Es gibt ein Buch, das mit 24 Impulsen durch die Adventszeit führt und für Hauskreis und Kleingruppen gibt es vier Videoimpulse mit Johannes Hartl.

Mehr Infos gibt es unter https://www.24x-weihnachten-neu-erleben.de/

Gemeindeleben während des Teil-Lockdowns

Die neuen Corona-Verordnung, die ab Montag, den 02.11. in Kraft tritt, hat auch Auswirkungen auf unser Gemeindeleben in den nächsten Wochen.

Wir sind dankbar, dass Gottesdienste ausdrücklich erlaubt sind und freuen uns darauf, diese weiterhin mit Euch gemeinsam zu feiern. Die dafür geltenden Hygenieregeln findet Ihr HIER und am Ende dieses Beitrages.

Gleichzeitig sind wir auch weiterhin bemüht unsere Gottesdienste in der Folgewoche auf unserem Youtube-Kanal online zu stellen.

Unsere Veranstaltungen unter der Woche wie Männerabend, Christolini, Rock Solid und das Krabbelstübchen, können aufgrund der neuen Regelung aktuell leider nicht stattfinden.

Hygieneregeln für den Gottesdienst

ALLGEMEINES

■ Nur Personen ohne Covid 19 – Krankheitsanzeichen dürfen Angebote der Gemeinde nutzen.

■ Der Mindestabstand von 1,5 m ist stets einzuhalten. Die Stühle werden vor dem Gottesdienst so gestellt, dass der Abstand zwischen den verschiedenen Haushalten gewährleistet ist. Familien und Paare können zusammen sitzen.

■ Da wir dadurch nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Gottesdienstraum unterbringen können, ist eine Anmeldung für den Gottesdienst im Vorfeld notwendig.

■ Ein Mund-Nasen-Schutz ist durchgängig (auch beim Singen) zu tragen (ausgenommen hiervon sind nur Sänger und Sprecher und Kinder unter 7 Jahren).

■ Die Husten-und Niesetikette ist zu beachten und einzuhalten.

ANKOMMEN UND GOTTESDIENST

■ Für alle unsere Veranstatungen führen wir eine Teilnehmerliste zur Kontaktnachverfolgung.

■ Vor, während und nach des Gottesdienstes werden die Räume gründlich gelüftet, verantwortlich ist dafür der Gottesdienstleiter, wenn keiner benannt ist, der Pastor.

■ Die Kollekte wird nur am Ausgang zentral eingesammelt.

KINDERGOTTESDIENST

■ Für den Kindergottesdienst gelten die gleichen Hygienemaßnahmen wie für den Gottesdienst, das bedeutet der Mindestabstand ist stets einzuhalten und Kinder ab 7 Jahren müssen eine Maske tragen. Der Leiter des Kindergottesdienstes ist für die Einhaltung der Regelungen verantwortlich.

NACH DEM GOTTESDIENST

■ Das gemeinsame Mittagessen nach dem Gottesdienst entfällt bis auf weiteres.

■ Die Gemeinderäume werden nach dem Gottesdienst gelüftet.

■ Bei Gesprächen nach dem Gottesdienst ist auf die geltende Kontaktbeschränkung (2-Haushalte) und auf das Tragen der Maske zu achten. Stand 02.11.2020

Männerabend: Pilgern auf dem Jakobsweg

Da unser Männerabend im November nicht stattfinden konnte, verschieben wir unser Treffen hoffnungsvoll auf Montag, den 07. Dezember.

Man(n) trifft sich, sitzt gemütlich zusammen, trinkt und knabbert etwas und spricht dabei in entspannter Runde über das Leben, Beziehungen, die Welt und Gott.

Nachdem wir uns beim letzten Treffen durch die Welt der Biersorten getastet haben, dreht sich dieses Mal alles ums Pilgern. Wir werden mit einen kurzen Impuls zum Thema Gott und Wandern in diesen Abend starten und danach hören wir Michael zu. Er war vor einigen Jahren als Pilgerer auf dem Jakobswegs unterwegs, wird uns von seinen Erfahrungen berichten und Antworten auf unsere Fragen geben.

Warum macht man(n) so etwas? Was bringt es? Was kostet es? Was waren Höhe- oder Tiefpunkte? Was hat das Ganze mit Gott und dem Glauben zu tun?

Herzliche Einladung an alle Männer.

Jakob – Mit Gott unterwegs

So heißt unsere aktuelle Predigtreihe, die wir auch im November fortsetzen. Wir beschäftigen uns in sechs Gottesdiensten mit dem Leben von Jakob. Er gehört zu den drei großen Patriarchen der Bibel und hat in seinem Leben erstaunliches mit Gott erlebt. Nicht immer verlief alles klatt, nicht immer machte Jakob alles richtig – einige Dinge machte er sogar richtig falsch – aber immer ist Gott an seiner Seite.

Auf allen seinen Wegen, Umwegen, Wüstenwegen und Irrwegen erfährt Jakob immer wieder Gottes Liebe, Gottes Versorgung und Bewahrung. Gott ist mit Jakob. Und dieses Unterwegssein mit Gott verändert Jakob. Aus dem Schlitzohr und Betrüger wurde einer der Stammväter Israels.

Gott ist auch mit uns, in allen Irrungen und Wirrungen. Er ist mit uns und möchte uns helfen, zu dem Menschen zu werden, der wir nach seinem Herzen sein sollen. Sei dabei und lass Dich von Jakobs Leben inspirieren. Herzliche Einladung.

Herzliche Einladung zum Eltern-Kind-Café

Unser nächstes Eltern-Kind-Café findet hoffentlich am Mittwoch, den 02. Dezember 9:30 Uhr im Krabbelstübchen statt. Herzliche Einladung an Eltern mit Kindern zwischen 0 bis 3 Jahren. Schaut doch einmal vorbei und lasst es Euch in gemütlicher Runde schmecken. Für 5 Euro pro „Pärchen“ bekommt Ihr ein leckeres süßes Frühstück.

Für diese Veranstaltung gelten folgende Hygieneregeln:

Allgemeines

■ Nur Personen ohne COVID-19-Verdacht dürfen Angebote der Gemeinde nutzen.

■ Die Husten-und Niesetikette ist zu beachten und einzuhalten.

■ Vor, während und nach der Gemeindeveranstaltung werden die Räume gründlich gelüftet.

Ankommen und Eingang zu den Gemeinderäumen

■ Für alle unsere Veranstatungen führen wir eine Teilnehmerliste (Name und Telefonnummer) zur Kontaktnachverfolgung. Dies ermöglicht es uns auch, auf die strikte Einhaltung des geltenden Mindestabstandes zu verzichten.

Laut Corona-Schutz-Verordnung vom 14. Juli 2020, die vom 18. Juli 2020 bis zum 31. August 2020 gilt, kann der Mindestabstand von bisher 1,5 Metern dort verringert werden, wo eine Kontaktnachverfolgung durchgeführt und geeignete Hygieneregeln eingehalten werden.

Diese Daten zur Kontaktnachverfolgung werden nach § 7 Absatz 1 der Corona-Schutz-Verordnung für die Dauer eines Monats geschützt vor dem Zugriff Dritter aufbewahrt und dann gelöscht.

■ Nach dem Betreten der Gemeinderäume sind die Hände mit Seife zu waschen.

■ Das Tragen von Mund-Nasen-Masken ist nicht erforderlich. Ihr dürft die Schutzmasken sehr gerne zu Eurem eigenen Schutz mitbringen.

Während des Krabbelstübchens

■ Wir stellen eine kleine Auswahl von leicht zu reinigenden Spielzeug für die Kinder bereit. Dieses Spielzeug ist vor und nach der Benutzung durch die Kinder von den Eltern zu reinigen. Dazu stellen wir Fitwasser zur Verfügung.

■ Eigenes Spielzeug zur eigenen Benutzung kann gerne mitgebracht werden.

Bildquelle: © JESHOOTScom/pixabay.com

Krabbelstübchen nach den Ferien wieder mittwochs

Unser Krabbelstübchen hat nach den Herbstferien ab 4.11. wieder geöffnet. Wir treffen uns immer mittwochs. Am ersten Mittwoch des Monats findet unser Eltern-Kind-Frühstück statt.

Eingeladen sind alle Eltern mit Kinder von 0-3 Jahren.
Wir treffen uns, um gemütlich zu quatschen und Erfahrungen auszutauschen.

Wo? Bei uns in der Bahnhofstraße 22, 04821 Brandis im „Parkschlösschen“.
Wann? 9:30 bis 10:30 Uhr.

Teilnehmerbeitrag: 2 Euro.

Wir freuen uns auf Euch.

Für das Krabbelstübchen gelten folgende Hygieneregeln:

Allgemeines

Nur Personen ohne
COVID-19-Verdacht dürfen Angebote der Gemeinde nutzen.

Die Husten-und Niesetikette ist zu beachten und einzuhalten.

Vor, während und nach der Gemeindeveranstaltung werden die Räume
gründlich gelüftet.

Ankommen und Eingang zu den Gemeinderäumen

Für alle unsere Veranstatungen führen wir eine Teilnehmerliste
(Name und Telefonnummer) zur Kontaktnachverfolgung. Dies ermöglicht es uns
auch, auf die strikte Einhaltung des geltenden Mindestabstandes zu verzichten.

Laut
Corona-Schutz-Verordnung vom 14. Juli 2020, die vom 18.
Juli 2020 bis zum 31. August 2020 gilt, kann der Mindestabstand von bisher 1,5 Metern dort verringert
werden, wo eine Kontaktnachverfolgung durchgeführt und geeignete Hygieneregeln
eingehalten werden.

Diese
Daten zur Kontaktnachverfolgung werden nach § 7 Absatz 1 der
Corona-Schutz-Verordnung für die Dauer eines Monats geschützt vor dem
Zugriff Dritter aufbewahrt und dann gelöscht.

Nach dem Betreten der Gemeinderäume sind die Hände mit Seife zu
waschen.

Das Tragen von Mund-Nasen-Masken ist nicht erforderlich. Ihr
dürft die Schutzmasken sehr gerne zu Eurem eigenen Schutz mitbringen.

Während des Krabbelstübchens

Wir stellen eine kleine Auswahl von leicht zu reinigenden
Spielzeug für die Kinder bereit. Dieses Spielzeug ist vor und nach der
Benutzung durch die Kinder von den Eltern zu reinigen. Dazu stellen wir
Fitwasser zur Verfügung.

Eigenes Spielzeug zur eigenen Benutzung kann gerne mitgebracht
werden.

24 Stunden Beten

Vom Dienstag, den 17. November 19 Uhr bis Mittwoch, den 18. November 19 Uhr (Buß- und Bettag) gibt es in unserem Gebetsraum im Parkschlösschen wieder die Möglichkeit Gottes Nähe zu suchen und zu zweit oder alleine zu beten. Wähl Dir dazu in der Liste einfach Deine Lieblingszeit aus und genieß die Zeit mit Gott.

Am 18. November werden wir um 10:30 Uhr einen Lobpreis Gottesdienst feiern.
Herzliche Einladung auch dazu.

Deine Gebets-Zeit(en) kannst Du über unsere Doodle-Liste anmelden – einfach dem Link folgen:
https://doodle.com/poll/knexeecdgxn5itaq

Ehe-Kurs

Unser nächster Ehe-Kurs startet am Freitag, den 16. Oktober 2020.
In den sieben Treffen des Ehekurses geht es darum:

  • Tragfähige Fundamente zu bauen
  • effektiver zu kommunizieren
  • Konflikte gemeinsam zu bewältigen und so Ihre Verbundenheit zu stärken
  • mit Verletzungen umzugehen und Blockaden zu überwinden
  • den Einfluss Ihrer Herkunftsfamilie zu verstehen  
  • ein erfülltes Liebesleben und echte Intimität zu entwickeln
  • verschiedene „Sprachen der Liebe“  zu entdecken und vieles mehr…

Der Abend beginnt um 20 Uhr. Dann geben spannende Referate und Erfahrungsberichte Impulse für den Beziehungsalltag und Anregungen für das Gespräch zu zweit.

Hier gibts mehr Infos und die Möglichkeit sich anzumelden: http://www.feg-brandis.de/ehe-kurs/

Mehr lesen